Theater-Starkbierfest

Die 5te Jahreszeit in Bayern wird in Langenbruck traditionell mit dem Theater-Starkbierfest begleitet. Durch das Programm führt in gewohnter Manier Josef Reichart, der den Abend mit lustigen Gstanzl und Geschichten zu einem sehr kurzweiligen Abend macht. Nicht zu vergessen ist, dass zu Beginn die Bayernhymne – die gemeinsam mit dem Publikum gesungen wird – nicht fehlen darf. Dies geht natürlich nicht ohne musikalische Begleitung, die von den Reichertshofener Musikanten gestellt wird.

Seit einigen Jahren wird der erste Teil von unserer Jugend gestaltet. In diesem Teil des Theater-Sstarkbierfestes kommt auch seit 25 Jahren der Engel Ambrosius (alias Josef Reichart) zu Wort, der seinen Bericht „nach oben“ abgibt. Im Anschluss werden verschiedene Sketsche inszeniert. Zum Abschluss wird wie in jedem Jahr das Theaterballett aufgeführt, allen voran mit Musikanten aus den eigenen Reihen. Das Theater-Starkbierfest gibt es seit 2001 und alle zwei Jahre mit einem neuen Programm.

Für das leibliche Wohl sorgt der “Alte Wirt aus Rohrbach”